Das VeloTaxi

Die Wuppertaler Firma VeloTal GmbH hat seine Fahrzeuge bei der BAYK AG bezogen, welche ihren Sitz in Berlin hat, in der Nähe von Regensburg fertigt und seit 1997 die bewährten VeloTaxis herstellt. Der eigens entwickelte Stahlrahmen vereint Stabilität und Fahrkomfort. In 50 Ländern (u.a. Russland und Korea!) und in über 120 Städten (u.a. Berlin, Köln und Moskau) sind die VeloTaxis bereits im harten Alltagseinsatz.

Die BAYK AG ist damit uneingeschränkter Marktführer unter den E-Rikschas. Die robusten und sympathischen Fahrzeuge sind auf Herz und Nieren geprüft. Über 500 Weltmarktführer, Museen und Vereine haben die 5 m2 großen, rollenden Werbeflächen bereits für ihre Kampagnen gebucht (u.a. WSW Stadtwerke Wuppertal, Wuppertal Marketing, GEPA, Neanderland, von der Heydt-Museum, Puma, Coca-Cola).

Die Notwendigkeit ressourcenschonender und sauberer Fortbewegungsmittel ist heute wichtiger denn je. Mit unseren VeloTaxis möchten wir diesem Gedanken gerecht werden. Wir bieten einen Service an, bei dem unsere Fahrgäste eine komfortable, erholsame und unterhaltsame Fahrt durch das malerische Wuppertal erleben. Nicht zu vergessen: Diese Fahrt ist abgas- und lärmfrei.

Angetrieben wird das VeloTaxi mit Muskelkraft. Das Fahrzeug wiegt leer 160 kg und erlaubt eine maximale Zuladung von 300 kg. Beim Anfahren und an Steigungen unterstützt ein 250-Watt-Vorderrad-Motor. Der Motor, die Scheinwerfer, Blinker und Rückleuchten des VeloTaxis werden von aufladbaren und wechselbaren Lithium-Ionen-Akkus gespeist.

In der aerodynamisch geformten Kabine finden der Fahrer und maximal zwei Erwachsene mit leichtem Gepäck bequem Platz. Bei Regen sind die Fahrgäste durch ein Dach bestens geschützt. Die Kabine wird im Rotationsschleuderverfahren hergestellt und besteht zu 100% aus recyclebarem Polyethylen. Die Standardfarbe der Kabine ist weiß. Passend zu den Unternehmensfarben des Kunden kann sie auch in anderen Farbtönen produziert werden. Als mobiler Werbeträger wird die Kabine teilweise oder komplett mit Folie beklebt. Die Rückseite des VeloTaxis kann für Events durch ein Schienensystem und tauschbare Rückwände schnell umgestaltet werden.

Das VeloTaxi ist Maßarbeit bis ins Detail: Ein ergonomischer Halb-Liegesitz ermöglicht eine effektive Kraftübertragung. Die 14-Gang Rohloff-Nabenschaltung überträgt die Pedalkraft auf das Differentialgetriebe der Hinterräder. Ein ausgeklügeltes Lenksystem ermöglicht einen extrem kleinen Wendekreis des 3 m langen VeloTaxis. Hydraulisch verstärkte Scheibenbremsen bieten zusammen mit einer Beleuchtungsanlage optimale Sicherheit im Straßenverkehr. Das bestätigen auch TÜV und DEKRA.